Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der "Kleinen Kurpfälzischen 

Kantorei",

auf diesem Wege möchte ich Sie ganz herzlich zu den bevorstehenden 
Konzerten der "Kleinen Kurpfälzischen Kantorei" einladen.
Termine:
Samstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr Peterskirche Weinheim
Sonntag, 28. Oktober, 18.00 Uhr Evangelische Kirche Gaiberg

Unser Konzert ist in diesem Jahr vom Beginn des 30jährigen Krieges vor 
400 Jahren inspiriert.
Wir haben Musik von Komponisten der Zeit vorbereitet.
So finden sich in unserem Programm etwa eindrückliche Geistliche 
Konzerte des Nürnbergers Johann Erasmus Kindermann aus seinen Sammlungen 
"Musikalische Friedesseuftzer" von 1642 und "Musikalische Friedensfreud" 
von 1650. Der Lehrer dieses Komponisten, Johann Staden hatte bereits 
1632 eine neunstimmige Huldigungsmotette zum Einzug des Schwedenkönigs 
Gustav Adolf als Retter des deutschen Protestantismus in Nürnberg 
komponiert. Hier musizieren neben sechs Vokalstimmen zwei obligate 
Zinken und eine tiefe Bassposaune.
Großbesetzte Geistliche Konzerte von Heinrich Schütz und Michael 
Prätorius sorgen neben Motetten und Geistlichen Liedern für ein 
abwechslungsreiches Programm, übrigens auch für Kinder!
Es musiziert die "Kleine Kurpfälzische Kantorei" mit zwei Zinken, vier 
Barockposaunen, zwei Barockviolinen, Viola da Gamba, Dulzian, Chitarrone 
und Orgel.
Der Eintritt ist frei, wir bitten um Ihre Spende.

Herzliche Grüße
Klaus Hessenauer